Blogbeiträge zum Thema

Die TOP Bewerber-Kanäle von KMUs in Mitteldeutschland

(Dresden, 27.08.2012) In einer Studie befragten seit 2010 über 80 Organisa­tionen mit knapp 70 Stand­orten aus Mittel­deutschland mit, dem von der pludoni GmbH angebotenen Service, kanaleo.de regelmäßig ihre Bewerben­den, über welchen Kanal diese zu ihnen gefun­den haben. Über 9.000 Bewerbende haben ihr Feedback ge­geben.
23 systematisierte Personal­marketing-Kanäle wurden dabei erfasst, so auch Online/Offline Anzeigen, Empfehlungen, Messen bis hin zu Über­nahmen nach Aus­bildungen. Von Januar bis Juli 2012 wurden über 3.600 Bewerber­feedbacks gesammelt.
Empfehlungen sind besonders erfolgsversprechend für das Personalmarketing und somit für die Personalgewinnung. Die meisten (über 40%) Bewerbungen kommen über Empfehlungen von Partnern, Kunden, Freunden/innen und Mitarbeitenden zum Unternehmen. In den Community Portalen ITsax.de, ITmitte.de, MINTsax.de, OFFICEsax.de sowie OFFICEmitte.de geht es um den Aufbau einer gemeinsam beworbenen regionalen Stellenportal-Marke und gegenseitige Empfehlung von Fach- und Führungskräften innerhalb der jeweiligen Community durch die Wandlung des Absageprozesses in einen Empfehlungsprozess. Erst mit Abstand (ca. 27%) folgen die teuren, kostenpflichtigen Online-Jobbörsen. Danach bringen gute Karriere-Webseiten (20%) Bewerbende zum Unternehmen, gefolgt von kostenfreien Online-Jobbörsen (15%), wie z. B. die Jobbörse der Arbeitsagentur. Die Sichtbarkeit der Stellenanzeigen in Websuchmaschinen (z. B. Google, BING) spielt mit 10% ebenfalls eine wichtige Rolle. Fast keine Bewerbungen kommen durch Online-Bewerberdatenbanken zustande.

Community ITsax.de – Bindung von Fachkräften in Sachsen durch gegenseitige Empfehlungen

Seit 2009 en­ga­gie­ren sich in der Com­mu­ni­ty ITsax.de zahl­rei­che IT-Un­ter­neh­men und IT-Ab­tei­lung­en, die auf der Su­che nach IT Fach- und Füh­rungs­kräf­ten sowie Stu­den­ten und Aus­zu­bil­den­den sind. Das ge­mein­same Ziel der teil­neh­men­den Part­ner ist es, bes­sere Er­geb­nis­se bei der Su­che nach ta­len­tier­ten Nach­wuchs­kräf­ten und er­fah­re­nen Füh­rungs­kräf­ten zu rea­li­sie­ren. Da­bei nutzt die Com­mu­ni­ty das Empfeh­lungs­prin­zip als maß­geb­lichen Er­folgs­fak­tor bei der Re­kru­tie­rung.
Alternatives Recruiting als Erfolgsfaktor. In der IT-Branche werden jährlich tausende Absagen im Raum Sachsen erzeugt. 10% dieser Absagen sind jedoch empfehlenswert. Das Ziel der Community ist, diese IT Spezialisten an den Großraum Dresden, Chemnitz, Bautzen und somit an auch die teilnehmenden Partner zu binden. Damit unterbindet die Community ITsax.de Abwanderungsbewegungen zahlreicher Top-Bewerber, denen aus verschiedenen Gründen selbst nach erfolgreicher Prüfung des Bewerberprofils abgesagt werden musste. Empfehlungen empfehlen sich – schon immer. Zahlreiche Studien ergaben, dass sich persönliche Kontakte und Empfehlungen für über die Hälfte aller Arbeitnehmer als Erfolgsfaktoren ihrer Einstellung erweisen. Damit ist die Erfolgsrate mit diesem Bewerberweg wesentlich höher als bei Verwendung von Online Jobbörsen oder Stellenanzeigen. Dieser Vorteil wird mit einer Mitgliedschaft in der Community ITsax.de ausgeschöpft: Die Unternehmen im Netzwerk empfehlen sich gegenseitig Top-Bewerber weiter.

Community ITmitte.de – Gegenseitige Empfehlung von Fachkräften im Großraum Halle, Leipzig und Jena

In der Com­mu­ni­ty ITmitte.de en­ga­gie­ren sich IT-Un­ter­neh­men und IT-Ab­tei­lung­en, die auf der Su­che nach IT Fach- und Füh­rungs­kräf­ten so­wie Stu­den­ten und Aus­zu­bil­den­den sind. Die Mit­glie­der der Com­mu­ni­ty ITmitte.de set­zen auf Emp­feh­lung­en, um bes­sere Er­geb­nis­se bei der Su­che nach ta­len­tier­ten Nach­wuchs­kräf­ten und er­fah­ren­en Füh­rungs­kräf­ten zu rea­li­sier­en.
Warum müssen wir anders rekrutieren? Die Nachfrage an IT-Dienstleistungen zieht wieder an. Der Bewerbermarkt an IT-Fachkräften ist wie leer gefegt. Hinzukommen Abwanderungsbewegungen, insbesondere von hoch qualifizierten Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften. In vielen Fällen kommt es vor, dass zahlreichen Top-Bewerbern aus verschiedenen Gründen selbst nach erfolgreicher Prüfung des Bewerberprofils abgesagt werden muss. Diese IT Spezialisten werden durch die Community ITmitte.de an den Großraum Halle, Leipzig, Jena und Erfurt und an die teilnehmenden Partner gebunden.

Dr. Jörg Klukas referiert über „Employer Branding im Web 2.0“

(Dresden, 25.05.2011) An­läss­lich des 17. Personal­leiter­forums, eine Veranstaltung des Bildugswerks der sächsischen Wirtschaft, wird Community­manager Dr. Jörg Klukas einen Podiums­beitrag zum Thema „Employer Branding im Web 2.0“ leisten. Die Ver­an­stal­tung steht unter dem Motto Personal­entwicklung im Wandel – Ideen, Konzepte und Lösungen für die Praxis. Das Pro­gramm bietet eine Reihe von Podiums­beiträgen, die sich u.a. mit modernen Entgelt­systemen und Führungs­kräfte­entwicklung be­schäftigen, sowie Work­shops rund um die Themen Personal­entwicklung und Team­bildung. Dr. Jörg Klukas wird als Praxis­experte für das Thema Personalmarketing mit Hilfe von Social Networks – Erfahrungen und Nutzen den Teil­nehmern der Ver­an­stal­tung zur Ver­fügung stehen. Employer Branding (dt. Arbeitgebermarkenbildung) ist eine unternehmensstrategische Maßnahme, bei der Konzepte aus dem Marketing – insbesondere der Markenbildung – angewandt werden, um ein Unternehmen insgesamt als attraktiven Arbeitgeber darzustellen und von anderen Wettbewerbern im Arbeitsmarkt positiv abzuheben. In seinem Vortrag wird Dr. Klukas zunächst auf grundsätzliche Aspekte dieses Themas eingehen, was sowohl interne und externe Vor-und Nachteile als auch Ziele dieses Vorgehens einschließt. Des Weiteren wird gezeigt, dass sich die Art und Weise der Stellensuche bereits jetzt schon durch das Internet und v.a. das Web 2.0 verändert hat. Denn 66% der Bewerber informieren sich vor einem Vorstellungsgespräch über das Unternehmen in Social Media Portalen und sind der Meinung, dass man aus dem Auftreten der Unternehmen im Web auf deren Unternehmenskultur schließen kann. Neben der Vorstellung von einigen Werkzeugen, die die neuen Plattformen anbieten, werden Beispiele von Unternehmen gezeigt, die sich durch ihre Onlineaktivitäten und Recruiting-Maßnahmen bereits von anderen Unternehmen abheben. Die Präsentation gibt es hier zum Nachlesen: Employer Branding im Web 2.0

View more presentations from pludoni GmbH

Beispiel für Personalmarketing durch Communitys - Mitschnitt 2010 Trailer der Community ITsax.de

(Dresden, 26.09.2010) Bei dem von der HTW Dresden ver­an­stal­te­ten Fes­tival Mit­schnitt 2010 in den Sälen des UFA-Kris­tall­pa­last Dres­den war die Com­mu­ni­ty zur ge­gen­sei­tigen Em­pfeh­lung von IT Be­wer­bern, ITsax.de, als ex­klu­si­ver Spon­sor vor al­lem mit dem mit­ge­brach­ten Video-Trai­ler stark präsent. Da­mit kon­nten die knapp 500 an­we­sen­den Be­su­cher mehrere Ma­le einen Ein­blick in die Com­mu­ni­ty, re­prä­sen­tiert durch die am Spon­so­ring teil­neh­men­den Un­ter­neh­men, be­kom­men. Le­sen Sie hier die Stim­men der Par­tner...

Das Personal-Community-Konzept steigert nachweislich Bewerbungseingänge und Sichtbarkeit im Internet

(Dresden, 08.06.2010) Die Community ITsax.de zur gegenseitigen Bewerberempfehlung zwischen sächsischen IT-Unternehmen aus der Region Dresden, Chemnitz und Bautzen wurde im Februar 2009 live geschaltet. Das Schwesterportal ITmitte.de mit dem gleichen Schwerpunkt aber der regionalen Ausprägung rund um Leipzig, Halle und Jena wurde vor ein paar Monaten im Februar 2010 gestartet. Insgesamt über 60 IT Organisationen beteiligen sich mittlerweile bei der gegenseitigen Bewerberempfehlung in den beiden Portalen. Erste Kennzahlen zeigen den Erfolg des Konzeptes. Die meisten Partner bewerben ihre Job und Stellenangebote fast nur über ITmitte.de bzw. ITsax.de und ihre eigene Karrierwebseite. Einige Partner nutzen Online Stellenportale wie z.B. stepstone, für welche die Community-Partner Sonderkonditionen besitzen. Weiterhin werden genutzt Hochschul-Kooperationen und vereinzelt Personalagenturen. Die Community Mitglieder nutzen die eingebaute Funktionalität des Medienkanal-Controllings. Damit wissen die IT Partner jeden Monat genau, über welchen Kanal (Online, Stellenanzeigen, Print, Messen, ...) die Bewerber zu ihnen finden. Die Ergebnisse zeigen, dass die Community für knapp 25% der Bewerber sorgt. An Platz eins stehen Online Stellenportale mit reichlich 50%. Wobei davon auszugehen ist, dass 10%-20% davon durch ITmitte.de/ITsax.de automatisch befüllte Online-Stellenportale sind. Auf Platz drei stehen Freunde und Bekannte mit fast 10%. Man kann damit argumentieren, dass die Empfehlung von IT Bewerbern zwischen 10-20% bei den einzelnen Partnern an Bewerbungseingängen ausmachen. Die eindeutigen Besucher (google-analytics) pro Monat konnten nach dem medialen Push der jeweiligen Eröffnungen ausgebaut werden. Unter ihnen befinden sich ca. 70% neue Besucher jeden Monat. Aktuell besuchen ca. 4.000 eindeutige Besucher jeden Monat die Community Portale ITmitte.de und ITsax.de. Die Zugriffe stammen überwiegend aus den anvisierten Großräumen für ITsax.de Dresden, Chemnitz und Bautzen, sowie für ITmitte.de Leipzig, Halle und Jena. Etwa 25% der Zugriffe stammen jedoch aus ganz Deutschland, insbesondere aus dem Ruhrgebiet, Berlin, Stuttgart, München und Hamburg. Regelmäßig untersucht wird auch der Beitrag der Communities zur Sichtbarkeit der Stellen und Jobangebote der Partner im Internet. ITmitte.de/ITsax.de verteilt die IT Stellenangebote und Praktika in über 15 weitere online Jobbörsen voll automatisch. Auch die IT News der Partner werden automatisch auf Presseportalen veröffentlicht. IT News und die IT Jobs werden über Social Media wie Facebook, XING, Twitter, Delicious, etc. verteilt, um so verschiedene Zielgruppen zu erreichen. Insgesamt konnte damit die Sichtbarkeit der Jobs, Stellen und Praktika der Partner mit 43% fast verdoppelt werden. Jede IT-Organisation (auch IT-Abteilungen) mit einem Standort in der Region ITmitte.de oder ITsax.de kann sich beteiligen. Informationen erhalten sie unter info@pludoni.de.